Indikationen

Bei folgenden Konflikten kann eine Paarberatung/Paartherapie indiziert sein:

  • Kommunikationsstörungen
  • Abhängigkeits- und Autonomiekonflikte
  • Bindungsängste
  • Machtkämpfe
  • Beziehungskrisen nach Fremdgehen
  • sexuelle Unlust eines Partners oder beider Partner
  • sexuelle Funktionsstörungen
  • Beziehungs- und Sexualitätskrisen während der Schwangerschaft
    oder nach der Geburt eines Kindes
  • unerfüllter Kinderwunsch
  • Trennungswünsche / Trennungsängste

 In akuten Fällen stehe ich Ihnen auch mit Krisenintervention zur Verfügung.